Bloggen, Verdienen, Gewinnen mit MEDION GoPal

Ecato startet mit „Bloggen, Verdienen, Gewinnen“ wieder ein innovatives Modell. Als ersten Partner konnten wir MEDION gewinnen. Verdienen Sie bis zu 30 Cent pro Klick und gewinnen mit etwas Glück eines von drei Navigationsgeräten.

Bei Verlosungen kann man nichts verdienen, bezahlte Werbung allein macht keinen Spaß – deshalb verbinden wir die Vorteile von beidem unter dem Motto: „Bloggen, Verdienen, Gewinnen“. Die bisherigen Anregungen haben wir, soweit möglich, bereits einfließen lassen und die Aktion entsprechend angepasst. Und so können Sie teilnehmen:

1. Über die neuen MEDION GoPal bloggen

Informieren Sie sich möglichst umfangreich beispielsweise in Testberichten, bei Weblogs bzw. auf der Herstellerseite über die neue MEDION „GoPal“-Serie. Weisen Sie am Anfang Ihres Blogbeitrags zum Thema ausdrücklich auf den Zusammenhang hin, dass Sie mit der Veröffentlichung an einer Verlosung teilnehmen und mit der integrierten Werbeanzeige Geld verdienen. Dann schreiben Sie einen ehrlichen Beitrag über die Medion GoPal Navigationsgeräte. Auch Kritik ist natürlich erwünscht, solange diese den Tatsachen entsprechend und nicht rufschädigend ist. Verlinken Sie bitte auch „Bloggen, Verdienen, Gewinnen“, womit hier bis einschließlich spätestens 30.04.07 14.05.07 zur Teilnahme an der Verlosung ein Trackback gesetzt wird (ggf. auch manuell als Kommentar).

2. Attraktive 30 Cent pro Klick verdienen

Registrieren Sie sich kostenlos bei Ecato und melden Sie Ihre Seite als Partner an, falls dies noch nicht der Fall ist. Achten Sie dabei darauf, dass die Option „Nur Marktplatz-Werbemittel in die Website integrieren“ ausgewählt ist. Im nächsten Schritt können Sie direkt einen Werbemittel-Code erstellen. Hier sind bereits das Format „300×250 Pixel“, die Produktkategorie „Navigationssysteme“ und die Produktsuche nach „Medion GoPal“ für die Aktion vorausgewählt, was zur Ausgabe des Sonderwerbemittels notwendig ist. Kopieren Sie den ausgegebenen Javascript-Quellcode. Dann müssen Sie diesen nur noch an einer beliebigen Stelle (ggf. über den HTML-Code-Editor) in Ihren Blogbeitrag einfügen. Im Zeitraum der Kampagne bis einschließlich 30.04.07 wird dann ein Sonderwerbemittel ausgegeben. Gültige Klicks von Ihren Lesern darauf werden nun direkt mit 15 Cent vergütet. Die so im Kampagnenzeitraum entstandenen Provisionen werden am Ende der Aktion durch eine gesonderte Gutschrift alle auf 30 Cent pro Klick verdoppelt.

3. Einen von drei MEDION GoPal gewinnen

Am 15.05.07 losen wir drei Gewinner aus allen Teilnehmern aus. Diesen wird dann jeweils kostenlos ein nagelneues, mobiles Navigationssystem GoPal 465 MD96134 von MEDION inklusive Kartenmaterial für Ost- und West-Europa, GoPal PE 2.0 Software, 2 GB Speicherkarte, TMC- und TMC Pro-Funktionalität sowie praktische Extras wie einen MP3-Player sowie eine integrierte Bildbetrachtungsfunktion im Wert von je 369,00 EUR zugesendet. Im großen Vergleich der Fachzeitschrift „auto, motor und sport“ (Heft 23/2006) holte das Modell GoPal 465 „souverän den Testsieg“! Testurteil: „Sehr empfehlenswert“.

Es gelten die AGB für Patner und die unten genannten Teilnahmebedingungen für die Verlosung.

Links zum Thema

Testberichte zu Medion GoPal bei Google
Blogsuche nach Medion GoPal bei Google
Blogsuche nach Medion GoPal bei Technorati (leider teilweise etwas langsam)
Herstellerseite unter www.mediongopal.de
Kostenlos bei Ecato registrieren und verdienen

Teilnahmebedingungen

Mit Teilnahme an der Aktion akzeptieren Sie folgende Bedingungen:

1. Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos. Die Verlosung wird von der Ecato GmbH, Berlin, nachfolgend auch Anbieter genannt, veranstaltet.

2. Teilnahmeberechtigt an dieser Verlosung sind Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind, ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, sämtliche erforderliche Daten (Email-Adresse, Anrede, Vorname, Nachname, Straße/Nr., PLZ, Ort, Geburtsdatum) im Kundenprofil angegeben haben und alle unter www.bloggen-verdienen-gewinnen.de beschriebenen Aufgaben und Kriterien zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllen. Teilnahmeschluss ist der 14.05.2007 um 23:59 Uhr. Mitarbeiter des Anbieters und der Unternehmen, die für den oder als Sponsor auftreten sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Die Teilnahme an der Verlosung sowie die Chancen auf einen Gewinn sind in keiner Weise von dem Erwerb von Waren oder der Inanspruchnahme von entgeltlichen oder unentgeltlichen Leistungen des Anbieters oder Sponsors abhängig. Der Anbieter ist ohne Angabe von Gründen berechtigt, Teilnehmer – etwa wegen eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen – von der Teilnahme auszuschließen.

4. Die Bewerbung zur Teilnahme an der Verlosung erfolgt durch das Setzen eines sogenannten „Trackback“ bzw. Hinterlassen eines Kommentars auf dieser Seite mit Verweis auf den Beitrag des Teilnehmers zum Thema. Seiten, die rechtsradikalen, faschistischen, pornografischen, gewaltverherrlichenden Inhalt haben oder gegen geltendes Recht verstoßen und insbesondere Verletzungen von Strafrecht, Urheberrechten, Marken- und anderen Kennzeichnungsrechten, Persönlichkeitsrechten und sonstigen Rechten Dritter darstellen, dürfen nicht teilnehmen. Ausgeschlossen sind auch Seiten, die rufschädigend für den Anbieter oder Sponsor sind oder nicht wahrheitsgemäße Aussagen über den Anbieter oder Sponsor bzw. deren Produkte machen.

5. Jeder Teilnehmer erhält nach Ablauf des Teilnahmeschlusses per Email eine Benachrichtigung über die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb sowie über die Speicherung seiner Daten zu den in diesen Teilnahmebedingungen genannten Zwecken. Die Benachrichtigung erfolgt an die im Kundenprofil angegebene Emailadresse.

6. Es werden drei Gewinner unter allen Teilnehmern zufällig ermittelt. Die Gewinner erhalten jeweils 1 MEDION GoPal 465 Navigationsgerät. Die Gewinner werden per Email und ggf. telefonisch benachrichtigt. Eine Barauszahlung der Gewinne – ganz oder in Teilen – ist ausgeschlossen. Die Gewinner müssen ihren Gewinn bis spätestens 6 Wochen nach der Gewinnbenachrichtigung annehmen. Geschieht dies nicht, verfällt der Anspruch.

7. Die Gewinner erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Vornamens, Nachnamens, Internetadresse und Wohnortes im Newsletter und/oder auf der Website des Anbieters einverstanden.

8. Die Teilnehmer erklären sich mit Ihrer Teilnahme an der Verlosung damit einverstanden, dass ihre Texte von dem Anbieter zitiert werden dürfen, keinerlei Rechte Dritter verletzt werden oder einem Zitat entgegenstehen und stellt den Anbieter insoweit von allen Ansprüchen Dritter, die sich aus dem Zitat ergeben, frei.

10. Es besteht kein Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit von www.ecato.com. Der Anbieter kann diese Verlosung jederzeit ohne Angabe von Gründen einstellen.

11. Der Anbieter haftet nicht für eine fehlerhafte, unvollständige oder nicht erfolgte Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der Teilnehmerdaten an der Verlosung sowie der Zitate aus Gründen, die nicht im Einflussbereich des Anbieters liegen. Ferner haftet der Anbieter nicht bei Diebstahl oder Zerstörung der erhobenen Daten.

12. Der Anbieter haftet weiterhin nicht für Angebote Dritter, auf die auf der Plattform des Anbieters hingewiesen und/oder verlinkt wird.

13. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so bleibt hierdurch die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen im Übrigen unberührt. Es gilt Deutsches Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ist der Teilnehmer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder hat er keinen Sitz im Inland, ist der ausschließliche Gerichtsstand des Anbieters. Der Anbieter kann auch vor dem zuständigen Gericht am Sitz des Teilnehmers klagen.

Berlin, den 05.03.2007

div.sidebarimage1 { background:url(http://img.ecato.com/article_bvg_medion_01.jpg) top left no-repeat; } div.sidebarimage2 { background:url(http://img.ecato.com/article_bvg_medion_02.jpg) top left no-repeat; }

Über Christian B. Schmidt

Christian B. Schmidt ist Gründer und Geschäftsführer der Berliner Online Marketing Agentur Digitaleffects und und Initiator der Networking-Eventreihe "Online Marketing Lounge". Er betreibt seit 1998 eigene Internetprojekte und berät seit 2005 namhafte Unternehmen im Online Marketing. Heute gehört Christian zu den gefragten und am besten vernetzten Experten der Branche.
Dieser Beitrag wurde unter Partnerprogramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. http://www.ecato.de/?p=1306

36 Antworten auf Bloggen, Verdienen, Gewinnen mit MEDION GoPal

  1. Pingback: Christian Boris Schmidt » Bloggen, Verdienen, Gewinnen mit Medion und Ecato

  2. […] Link zur Meldung vom Kontakter >> Direkt-Link zur Aktionshomepage von Ecato >> Ecato-Gründer Christian Boris Schmidt in seinem Blog über die Aktion >> […]

  3. Avantgarde sagt:

    Soso, man soll sich also die Website des Herstellers ansehen und dann, ohne das Gerät in Händen gehabt zu haben, einen EHRLICHEN Beitrag zu dessen Vorzügen schreiben?

    Euer Respekt vor der Intelligenz und Integrität der Blogger spricht wahrlich Bände.

  4. „Advantgarde“, vielen Dank zunächst für Deine Kritik. Es geht allerdings nicht darum einen Produkttest zu schreiben, der Aufwand dafür wäre wohl auch für alle Beteiligten zu groß. Auch bitten wir darum, sich bei einem Beitrag auf ein anderes Blog zu beziehen, was ebenfalls als unabhängige Quelle dienen kann. Allgemein ist man bei der Recherche vollkommen frei, die Herstellerseite bietet dennoch einen guten Überblick und wird auch von Verbrauchern oft in die Kaufentscheidung einbezogen. Das Modell entspricht sicher nicht der Endform der Blogvermarktung, jedoch haben wir mit dieser Aktion einen ersten praktikablen Schritt in diese Richtung gemacht.

  5. Avantgarde sagt:

    Tut mir leid, das sehe ich nicht so. Was ihr wollt ist höchst preiswerte vernetzte Werbung, die sich als „glaubwürdiger Blogeintrag“ tarnt: eine Vermischung von Inhalt und Werbung, für die gewisse Boulevardblätter regelmäßig vom Presserat abgemahnt werden(ohne Konsequenzen natürlich).

    Es ist nichts anderes als Schleichwerbung und gar nicht so avantgardistisch. In den „klassischen“ Medien ist sowas mit gutem Grund nicht zulässig. Wenn das bei Blogs um sich greift, führt das zur schleichenden Zerstörung jedweder Glaubwürdigkeit von Bloggern, wenn sich eine gewisse Anzahl von ihnen für diesen Briefmarkenlohn verkauft. Auch wenn die Mehrzahl das nicht tut.

    Außerdem fällt schnell und peinlich auf, was gespielt wird, und schlägt letztlich auf den Produktanbieter zurück.

    Nehmen wir mal an, ich will wirklich wissen, wie gut dieses Gerät ist, und fange an, Erfahrungsberichte zu googlen. Aufgrund eurer Aktion sind nehmen die vernetzten Jubelperser die ersten 50 Einträge mit Beschlag.

    Spätestens dann ist dieses Gerät für mich gestorben, denn was rüberkommt ist: Der Hersteller hat andere für ihre Meinung bezahlt. Welcher positiven Meinung könnte ich noch trauen? Also lese ich dankbar jeden Verriss, weil bei dem zumindest die Vermutung besteht, dass der nicht bezahlt wird.

    Mit Verlaub, da möchte ich die „Endform der Blogvermarktung“ lieber nicht kennenlernen.

  6. Arne sagt:

    Also geht es im Prinzip um das Wiederkäuern von Produktinfos und um das virale Pushen per Weblogs. Das sind dann Werbelinks in Artikel-Qualität.
    Na ich weiß nicht, ob das nur 15 Cent pro Klick Wert ist. Die 30.000 30-Cent-Klicks werden ja unter allen Teilnehmern aufgeteilt, wenn ich das richtig sehe. So sensationell ist das als Vergütung dann leider nicht. Davon abgesehen, dass eine Klickrate alles andere ist, als ein fester Wert.
    Also ob man dafür sein Blog bzw. das Image dessen hergeben sollte?

  7. Pingback: Binsenweise » Das Jahr der sprachlichen Genauigkeit 2.0

  8. Leider ist uns bei der Formulierung im Absatz „Über die neuen MEDION GoPal bloggen“ ein Fehler unterlaufen. So hieß es dort bisher „Es ist also auch Kritik erwünscht, solange diese nicht rufschädigend oder nicht den Tatsachen entsprechend ist.“ Es muss natürlich unmissverständlich wie folgt lauten: „Es ist also auch Kritik erwünscht, solange diese den Tatsachen entsprechend und nicht rufschädigend ist.“ Wir entschuldigen uns für diesen Fehler.

  9. Leider scheint die Diskussion um unsere Aktion etwas aus den Rundern zu geraten. Wir werden dazu zu einem späteren Zeitpunkt noch mal genauer Stellung nehmen. In der Zwischenzeit empfiehlt sich ein humorvoller Blick auf die Blogosphere auch in Hinsicht auf die Diskussion um Werbung und Kommerz (via Basic Thinking).

  10. mic sagt:

    http://unintendedpurpose.wordpress.com/2007/03/07/ein-ehrlicher-beitrag-uber-das-medion-gopal-navigationssystem/
    Anders einbinden klappt irgendwie nicht? Javascript? Oder woran liegt es? Bitte mehr Hinweise und Erklärungen für Technik-Daus 🙂

    Und da mein Trackback hier noch nicht aufgeschlagen ist?

    Aber ist ja noch so leer hier? Wieviele haben sich denn schon beteiligt? Oder sind diese Zahlen „Confidential/Top Secret ;-)“

    Grüße MIC

  11. Tim sagt:

    Das ist ein wenig wie in der echten „Presse“. Da gibt es die Qualitätszeitungen und die wöchentlichen Anzeigenblättchen. Ecato macht blogs zu solchen Anzeigenzeitungen, in denen es nur darum geht, die Werbung an den Mann zu bringen.

  12. […] von Ecato hat bald nicht nur einen Pixeltower in Pixeltown sondern auch einiges an Ideen. Aktuell hat er es geschafft Medion davon zu […]

  13. wingthom sagt:

    Je nach Ausrichtung des Blogs kann das sicher eine interessante Idee sein, die sich gemeinsam fortentwickeln lässt.

    Bin gespannt auf die Ergebnisse und Resonanz aus der Blogosphäre.

  14. Zunächst möchten wir uns insbesondere bei denen bedanken, die auf unsere Aktion konstruktiv eingegangen sind. Wie beispielsweise Robert Basic und Frank Helmschrott.

    Es war und ist weder unsere Absicht unserem Kunden, den teilnehmenden Bloggern oder uns selbst in irgendeiner Weise zu schaden. Im Gegenteil, wir haben uns bemüht statt einer „klassischen“ Bannerwerbekampagne eine für alle Beteiligten attraktive Aktion umzusetzen.

    Im Sinne der konstruktiven Kritik haben wir nun insbesondere die Aufforderung zum Hinweis auf den Zusammenhang der veröffentlichten Blogbeiträge über die Medion GoPal-Geräte zu unserer Aktion und damit der Verlosung sowie der bezahlten Anzeige aufgenommen.

    Auch haben wir die Beschränkung der auf 30 Cent pro gültigem Klick verdoppelten Provisionen auf die ersten 30.000 Klicks aufgehoben und werden für alle Klicks auf das Sonderwerbemittel im Kampagnenzeitraum nachträglich eine entsprechende Gutschrift tätigen.

    Dass wir die Geräte Bloggern im Voraus zum ausführlichen Test zusenden, ist bei der aktuellen Aktion nun leider aus Zeitgründen nicht mehr möglich. Gern lassen wir diese Anregung jedoch bei ggf. Folgeaktionen in unser Konzept einfließen.

    Eine ausführliche Stellungnahme zum Vorwurf der Schleichwerbung folgt in Abstimmung mit unserem Rechtsanwalt noch in dieser Woche.

  15. Pingback: VisualBlog - das VisualOrgasm-Weblog » Wissen wo es lang geht…

  16. Pingback: Ecato. Stellungnahme zum Thema Schleichwerbung

  17. […] warum sollte man sich denn attraktive Gewinne und die Aufmerksamkeit entgehen lassen? Deswegen hat er das Geschäftsmodell Bloggen, Verdienen, Gewinnen in die Welt gerufen. […]

  18. Endlich mal eine pfiffige Idee unter den Anbietern der Partnerprogramme. Wir sind gespannt, wie die Resonanz ausfällt.

  19. Jan sagt:

    Ne gute Idee, aber die Bedingungen für einen Beitrag würden mich abschrecken. Aber jeder muss es selbst wissen …

    Gruß
    Jan

  20. Pingback: advanced-store.de - Blog » Medion GoPal Navigationsgeräte Testübersicht

  21. Pingback: Die neuen “Medion GoPal”-Navigationssysteme - Seniorentelefon Forum

  22. Pingback: Navigation mit Medion GoPal - Autoblog

  23. Pingback: » PNA: Medion promotet neue GoPal-Serie » insidePDA News

  24. […] Besonders spannend finde ich die vor einigen Wochen gestartete Initiative von Christian Boris Schmidt (Ecato) und „bloggen-verdienen-gewinnen.de“. […]

  25. […] Dieser Eintrag wird gesponsort von: Bloggen – Verdienen – Gewinnen […]

  26. Pingback: Werbung in Blogs: ecato + medion at stereopoly.de

  27. […] Sowohl im großen Navigationssystem-Vergleich der Fachzeitschrift „auto, motor und sport“ als auch im Test der Zeitschrift CAR & Hifi waren Modelle der Medion GoPal-Serie unter den Top 3 aller getesteten Geräte. […]

  28. Pingback: Sparduell Blog - Einsteiger oder Experte - Navigation mit Medion GoPal

  29. Pingback: Ecato. Bloggen, Verdienen, Gewinnen bis 14.05. verlängert

  30. […] Die Registrierung und Teilnahme ist natürlich kostenlos. Mehr Informationen zu dieser Aktion finden Sie auch unter: http://www.bloggen-verdienen-gewinnen.de [..]

  31. […] Bis zum 14.05.2007 veranstaltet Ecato mit „Bloggen, Verdienen, Gewinnen“ in Zusammenarbeit mit Medion eine Sonderaktion, wobei Blogger 0,30 Euro per Klick verdienen können. […]

  32. Pingback: Sparduell bittet demnächst zum Kampf :: deutsche-startups.de

  33. Pingback: Bloggen, Verdienen, Gewinnen: Auswertung und Gewinner

  34. Pingback: Sparduell Blog - Bloggen, Verdienen, Gewinnen - ein Erfolg

  35. Pingback: » insidePDA gewinnt Medion GoPal… » insidePDA News

Schreibe einen Kommentar