Vortrag über Web 2.0 Geschäftsmodelle im Vergleich

An der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin hatte ich kürzlich die Gelegenheit vor Gründungsinteressierten einen Vergleich anhand von Schätzungen zur “Monetarisierung von Web 2.0 Geschäftsmodellen” aufzustellen. Etwa 50 Teilnehmer waren zur “BDVB Startup Lounge” am vergangenen Donnerstagnachmittag erschienen.

Mein Vortrag sollte den Anwesenden einen groben Überblick über die potenziellen Verdienstmöglichkeiten im Web 2.0 geben. Dazu errechnete ich für verschiedene Monetarisierungsmodelle anhand von veröffentlichten Daten und mir realistisch erscheinenden Annahmen einen Vergleichswert pro Nutzer.

Stellvertretend für Spendeneinnahmen stand Wikipedia, für Premiummitgliedschaften habe ich XING ausgewertet, für das Videovermarktungspotenzial dienten mir Werte von Myvideo, als Beispiel für Bannerwerbung stand StudiVZ, das Potenzial von Sponsored Links versuchte ich anhand von Mister Wong deutlich zu machen und für die Produktvermarktung im Web 2.0 z. B. mit Sparduell zog ich eigene Erfahrungswerte heran. Gemessen an 1.000 Mitgliedern bzw. 100.000 Besuchern kann man sich so ein Bild vom Umsatzpotenzial für Startups machen:
Start

Diese Vergleichswerte habe ich unabhängig voneinander berechnet. Natürlich kann und sollte jeder Businessplan weitere Umsatzsäulen vorsehen. Um die Vergleichbarkeit herzustellen, habe ich mich jedoch mit den oben genannten Werten auf das jeweilige Kerngeschäftsmodell konzentriert. Wer sich für die weiteren Hintergründe interessiert, der kann sich die vollständige Präsentation herunterladen und meinen Vortrag dazu im Video ansehen:

Vielen Dank noch mal an die Organisatoren dieses informativen Nachmittags!

Über Christian B. Schmidt

Christian B. Schmidt ist Geschäftsführer der Berliner Online Marketing Beratung MaufSchmidt und Initiator der Networking-Eventreihe "Online Marketing Lounge". Er betreibt seit 1998 eigene Internetprojekte und berät seit 2005 namhafte Unternehmen im Online Marketing. Heute gehört Christian zu den gefragten und am besten vernetzten Experten der Branche.
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. http://www.ecato.de/?p=27

3 Antworten auf Vortrag über Web 2.0 Geschäftsmodelle im Vergleich

  1. guter vortrag, nur den ton is net so dolle

  2. Pingback: Beobachter Blog » links for 2007-06-22

  3. Pingback: Perspektiven für “Social Commerce” durch Netzwerksynergien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>