Mit eigenem Weihnachtsmarkt Geld verdienen

Rechtzeitig zum Beginn der Adventszeit können Websitebetreiber bei Ecato wieder einen eigenen Weihnachtsmarkt starten. Dazu stehen zwei weihnachtliche Vorlagen zur Verfügung. Die Klickprovision i.H.v. 0,15 EUR macht das Weihnachtsgeschäft noch profitabler. Mit einem eigenen Weihnachtsmarkt verdienen Sie zusätzliches Geld!

Um sich einen eigenen Weihnachtsmarkt mit wenigen Klicks einzurichten, registrieren Sie sich mit Ihrer Website kostenlos bei Ecato, falls dies noch nicht der Fall ist. Dann klicken Sie im Kundenbereich in der Navigation auf Marktplatz. Hier können Sie dann nach Wunsch eine Vorlage auswählen:
Weihnachtsmarkt

Nach dem Speichern ist ihr Weihnachtsmarkt i.d.R. innerhalb einer Minute schon online verfügbar. Mit über 1.000 Online-Shops im Preisvergleich bieten Sie Ihren Nutzern einen echten Mehrwert beim Geschenkekauf. Mit der attraktiven Klickprovision verdienen Sie auch dann, wenn einmal nichts gekauft wird. Natürlich können Sie Ihren Weihnachtsmarkt auch unter einer eigenen Subdomain oder Domain einrichten. Da Ihr Weihnachtsmarkt bereits automatisch grundlegend für Suchmaschinen optimiert ist, gewinnen Sie neue Besucher und erzielen zusätzliche Verdienste.

Wir wünschen viel Erfolg im Weihnachtsgeschäft und freuen uns über Feedback!

Über Christian B. Schmidt

Christian B. Schmidt ist Gründer und Geschäftsführer der Berliner Online Marketing Agentur Digitaleffects und und Initiator der Networking-Eventreihe "Online Marketing Lounge". Er betreibt seit 1998 eigene Internetprojekte und berät seit 2005 namhafte Unternehmen im Online Marketing. Heute gehört Christian zu den gefragten und am besten vernetzten Experten der Branche.
Dieser Beitrag wurde unter Tipps & Tricks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. http://www.ecato.de/?p=445

2 Antworten auf Mit eigenem Weihnachtsmarkt Geld verdienen

  1. Melanie sagt:

    Liebes Ecato-Team,

    ich habe zu einem Produkt einen Kommentar verfasst. Leider ist der Kommentar nicht sofort online. Wer bestimmt denn wann der Kommentar online geht? Schaltet ihr die Kommentare in jedem der individuellen Marktplätze frei oder macht das der Besitzer des Marktplatzes? Sofern ich in meinem Literatenmelu-Marktplatz den Kommentar freischalte, sagt mir doch bitte wie das geht. Danke.
    Ich wünsche noch eine schöne Woche

    Liebe Grüße
    Melanie

  2. Die Meinungen müssen zunächst geprüft werden. Diese Prüfung übernehmen wir, da die Meinungen auch auf anderen Maktplätzen erscheinen. Dies hat für unsere Partner den Vorteil, dass wir die Arbeit bzw. Verantwortung übernehmen und selbst bei Marktplätzen mit wenigen Besuchern möglichst viele Meinungen angezeigt werden. Mehr dazu folgt in Kürze in einem gesonderen Blogbeitrag.

Schreibe einen Kommentar