Wettbewerb: WordPress-Plugin entwickeln und gewinnen

Mit dem Start unserer neuen API und öffentlichen Anwendungsliste im Kundenbereich laden wir Entwickler ein, Shopping-Anwendungen für Websitebetreiber zu entwickeln und damit dauerhaft zu verdienen. Als zusätzlichen Anreiz starten wir einen Entwicklerwettbewerb, wobei wir das beste WordPress-Plugin auf Basis unserer Shopping-API suchen.

Screenshot: Plugin-Verzeichnis von WordPress

WordPress ist die wohl beliebteste Blogsoftware der Welt. Viele nutzen ein Weblog, um regelmäßig über Shopping-Schnäppchen, Technik-Trends oder neue Produkte zu berichten. Eine Besonderheit an WordPress sind die schier unendlichen Erweiterungsmöglichkeiten durch eine Vielfalt an Plugins. Was hier noch fehlt: Shopping-Plugins auf Basis der Ecato-API. Deshalb starten wir nun einen Wettbewerb für Entwickler.

Dell XPS One 24 gewinnenSelbstverständlich wird es neben der Umsatzbeteiligung für einen Gewinner einen besonderen Preis geben: Wer das beste Plugin für WordPress anhand unserer Schnittstelle entwickelt, gewinnt einen nagelneuen DELL XPS One 24 im Wert von rund 1500 EUR!

Dieser Luxus-All-in-One-PC verfügt über einen 24-Zoll-HD-Breitbild-Display und eine umfassende Multimedia-Ausstattung. Der XPS One begeistert durch umfangreiche Funktionalität, außergewöhnliches Design und überzeugende Performance – genauso wie ein gutes WordPress-Plugin!

Bis einschließlich 17.01.2010 können Entwickler Anwendungen für den Wettbewerb über den Kundenbereich anmelden. Jedes bis dahin angemeldete WordPress-Plugin nimmt am Wettbewerb teil. Über den Gewinner entscheidet eine kompetente Fachjury, die wir in Kürze gesondert vorstellen.

Der Gewinner wird hier im Blog am 25.01.2010 mit Begründung bekanntgegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine vollständige oder teilweise Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Zur Gewinnberechtigung muss man volljährig sein und seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Der Gewinn verfällt, wenn er nicht innerhalb von 14 Tagen nach Benachrichtigung angenommen wurde.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und wünschen allen viel Erfolg!

Über Christian B. Schmidt

Christian B. Schmidt ist Gründer und Geschäftsführer der Berliner Online Marketing Agentur Digitaleffects und und Initiator der Networking-Eventreihe "Online Marketing Lounge". Er betreibt seit 1998 eigene Internetprojekte und berät seit 2005 namhafte Unternehmen im Online Marketing. Heute gehört Christian zu den gefragten und am besten vernetzten Experten der Branche.
Dieser Beitrag wurde unter Entwicklerprogramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. http://www.ecato.de/?p=840

26 Antworten auf Wettbewerb: WordPress-Plugin entwickeln und gewinnen

  1. Pingback: Wordpress-Plugin entwickeln und Dell XPS ONE 24 gewinnen » Torstens Weblog

  2. Pingback: Ecato – Preisvergleichs API für Wordpress Entwickeln und Lifetimemonetarisierung sichern » Entwickler, Ecato, Anwendungen, Wettbewerb, Anwendung, Websitebetreiber » e-commerce-blog.de

  3. Natalya sagt:

    Wenn ich das recht verstehe, hängt die Funktion von der Kreativität der Programmierer ab und ist nicht von euch vorgegeben? Alles, was das API hergibt, ist demnach eine mögliche Lösung?

  4. René sagt:

    Oh nein, ich denke jeden Tag könnte das angekündigte WP-Plugin kommen und jetzt ruft Ihr erstmal nen Wettbewerb aus!?

  5. René sagt:

    Schade, ich dachte Ihr programmiert selber ein Plugin. Plugins von externen Entwicklern muss man erstmal „vertrauen lernen“ und ob auch zukünftige Verbesserungen und Optimierungen gemacht werden ist meist fraglich.

    • Wir werden alle öffentlichen Anwendungen prüfen, was auch entsprechend im Kundenbereich ersichtlich ist. Grundsätzlich ist auch nicht ausgeschlossen, dass wir uns bei der Entwicklung (später) beteiligen. Bei beliebten Plugins sollte der Entwickler aber automatisch durch die Umsatzbeteiligung motiviert sein dieses zu pflegen. Insofern mache ich mir da weniger Sorgen.

  6. Pingback: Bei Ecato tut sich was » Geld verdienen im Internet

  7. Pingback: Ecato gibt API frei | gefruckelt.de

  8. Ahmet Topal sagt:

    Warum volljährig? Ich wollte auch teilnehmen, das finde ich jetzt fieß, genauso wie die VZ Netzwerke, deren API nur über 18 verfügbar ist. Es ist doch egal wie alt man ist, das wichtige ist, das man ein gutes Plugin schreibt!

    Ahmet

  9. Pingback: Marktplatz-Netzwerk Ecato startet Shopping-API

  10. Pingback: Ecato. Kompetente Fachjury für unseren Entwicklerwettbewerb

  11. „Ja, sorry, allerdings ist das auch von Vorteil für alle, da es so mehr Auswahl geben wird. Jedes der eingereichten Plugins kann dann ja künftig genutzt werden – unabhängig von der Wahl des Gewinners.“

    Typische „Generation Praktikum“-Mentalität.
    Beifall wird es dafür wohl kaum geben.

    • Mit „Generation Praktikum“ hat das ja nun gar nichts zu tun. Im Gegenteil, unser Schritt uns für externe Entwickler zu öffnen wurde bereits mehrfach in Fachkreisen als vorbildlich gelobt. Wie ich finde zu Recht, denn anders als bei vielen anderen Schnittstellen liefern wir das Geschäftsmodell für Entwickler gleich mit und beteiligen sie freiwillig an unseren Umsätzen. Oftmals sind externe Entwickler bei der Monetarisierung ihrer Anwendungen nämlich auf sich gestellt und werden von Unternehmen als billige Marktforschung missbraucht.

  12. Pingback: Wordpress-Plugin für Ecato gesucht

  13. Pingback: Letzte Chance beim aktuellen Ecato-Wordpress-Wettbewerb

  14. Pingback: wordpress.versipellix » Blog Archive » Pluginvorstellung: vxwpProductviewer

  15. Jens Altmann sagt:

    Ich habe noch ein paar Fragen :
    1. exisitert am 17ten eine Deadtime?
    2. Sollen die Plugins an eine E-Mail gesendet werden, oder soll man einen Trackback mit dem downloadlink hierher setzen?

    Vielen Dank für die Antworten

  16. Pingback: Plugin Wettbewerb – Ecato - complex economy GmbH

  17. Pingback: Ecato Entwicklerwettbewerb Pluginreview | gefruckelt.de

  18. Pingback: Ecato. Entwicklerwettbewerb: Teilnahmeschluss für Wordpress-Plugins

  19. Pingback: wpShopping» Blog Archive » wpShopping 0.9 zum Ecato Entwicklerwettbewerb veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar